Das richtige Holz für Ihr Projekt

Die Formbarkeit, Widerstandsfähigkeit und Ästhetik machen Holz zum beliebtesten Arbeitsmaterial. Doch Holz ist nicht gleich Holz. Man spricht von etwa 25.000 bekannten Holzarten, von denen rund 1.000 gehandelt werden. Die verschiedenen Arten haben unterschiedliche Eigenschaften und finden daher in zahlreichen Bereichen Anwendung. Welche Holzart eignet sich für den Außenbau, welche für den Innebau? Welche Farbe hat Mahagoni, welche Eiche? Wir stellen euch Eigenschaften und Anwendungsbereiche der bekanntesten und beliebtesten Holzarten vor.

©Shutter81 - fotolia.de

©Shutter81 – fotolia.de

Ahorn

Eigenschaften: sehr hell, weißlich, mittelhart bis hart, leicht zu verarbeiten

Verwendung:
Ahorn ist ein Edelholz und kaum witterungsfest. Daher wird es hauptsächlich im Innenbereich eingesetzt. Vor allem wegen der Farbe und Maserung sowie der Widerstandsfähigkeit gegenüber Abnutzung findet es man oft bei hochwertigen Möbeln, Tischplatten, Parkett, als Verkleidung oder beim Treppenbau wieder.

Birke

Eigenschaften: gelblich, hart, elastisch, geringes Gewicht

Verwendung:
Durch seinen hohen Brennwert verwendet man Birke häufig als Brenn- und Kaminholz. Seltener findet man es in Möbeln verarbeitet wieder. Jedoch eignet sich das Holz gut für Sperrplatten. Es ist sehr anfällig für Pilz- und Insektenbefall und eignet sich daher nicht für den Außenbereich.

Buche

Eigenschaften: gelblich, hart, sehr fest und haltbar

Verwendung:
Buche ist ein wahres Allzweckwunder. Durch seine Härte und Widerstandsfähigkeit findet es sich in nahezu allen Bereichen wieder. Als Möbel, Boden, Treppe und auch als Brenn- und Kaminholz.

Eiche

Eigenschaften: hart, bräunlich, robust, witterungsbeständig

Verwendung:
Die Eiche eignet sich durch ihre Robustheit sowohl für den Innen- als auch Außenbereich. Schreiner greifen bei Parkett aber auch bei hochwertigen Möbeln auf das Holz zurück. Außerdem hat es ähnlich wie die Buche und Birke einen hohen Brennwert und eignet sich hervorragend als Brenn- und Kaminholz. Vorsicht bei Metallen: Das Holz enthält Gerbsäure. Metalle können rosten und das Holz verfärben.

Esche

Eigenschaften: gelblich, fest und hart, elastisch

Verwendung:
Die Esche hat die besonderen Eigenschaften, dass ihr Holz fest und elastisch zugleich ist. So eignet sich das Holz besonders gut für Parkett und Dielenboden. Es findet sich oft als Stiel wie bei Hammer, Äxten oder Gartengeräten wieder.

Fichte

Eigenschaften: gelblich, weich, vielseitig, günstig

Verwendung:
Deckenbalken, Verschalungen oder Blindholz: Das Holz der Fichte findet sich meist als Konstruktionsholz im Innenbau wieder. Außerdem findet es bei dem Neu- und Ausbau von Dachstühlen Verwendung. Dies liegt daran, dass es besonders schnell nachwächst und daher günstig ist. Daher stellt man daraus auch Papier und andere Zellstoffe her.

Kiefer

Eigenschaften: rot-braun, weich, günstig, vielseitig

Verwendung:
Das viel verwendbare Nadelholz findet Verwendung als Konstruktions- und Ausstattungsholz. Seine lange Haltbarkeit und die hohe Tragfähigkeit dienen Türen, Fenstern und Fassaden. Als Boden oder Treppe eignet es sich durch seine weiche Eigenschaft eher weniger. Außerdem funktioniert es hervorragend als Brennholz.

Kirsche

Eigenschaften: rot-braun, hart, attraktive Oberflächenstruktur

Verwendung:
Kirschholz gilt als Edelholz. Durch seine besondere Farbe ist es ein beliebtes Holz für die Herstellung von hochwertigen Möbeln. Man findet es aber auch als dekorative Wand- oder Deckenverkleidung wieder. Kirschholz ist ein beliebtes Material für Insturmente.

Mahagoni

Eigenschaften: bräunlich, langlebig, witterungsbeständig

Verwendung:
Das tropische Edelholz ist sehr Witterungsbeständig, wird doch hauptsächlich für den Möbelbau und Innenausbau verwendet. Da es jedoch nicht sehr anfällig für Pilze oder Insekten ist, eignet es sich hervorragend für Gartenmöbel oder Bodenbeläge im Außenbereich. Man findet das Holz außerdem oft als Instrument oder als Bootskörper für Yachten und Schiffe wieder.

Wenge

Eigenschaften: schwärzlich, hart

Verwendung:
Das tropische Holz hat eine außergewöhnliche Farbe und wird dafür im Möbelbau und Innenausbau, zum Beispiel für Parkett verwendet.

Steht ein neues Projekt an und Sie wissen nicht welche Holzart die richtige ist? Sprecheen gerne weiter.

Das Paradies hinterm Haus – einzigartige Gartenmöbel

Die Tage sind länger, die Nächte kürzer. Wer den Sommer in Deutschland verbringt, kann sich ab Juni auf laue Sommerabende freuen. Wenn die Gartenmöbel schön, funktional und vor allem bequem sind, steht dem Sommer im eigenen Garten nichts mehr im Weg.

Die Auswahl ist riesig. Baumärkte, ja sogar Discounter locken mit kostengünstigen Angeboten. Wer sich jedoch sein eigenes kleines Paradies schaffen will, sollte auf deutsche Handarbeit setzen und die Gartenmöbel dem Gesamtbild anpassen lassen.

Besonderes Ambiente im eigenen Garten

Je nach persönlichem Geschmack zaubern Tischler wahre Meisterwerke aus Holz. Besonders Holzbänke und –tische mit individuellen Verzierungen sehen zwischen Rosensträuchern toll aus. Den Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Ob ganz aus Holz oder aus einer Holz-Metall-Mischung – Gartenmöbel aus Holz sind vielseitig. Es ist nur darauf zu achten, dass der Stil dem des Gartens ähnelt. So sind moderne Gartenmöbel aus Edelstahl in einem romantischen Rosengarten wohl eher fehl am Platz.

©Osterland - fotolia.de

©Osterland – fotolia.de

Der Witterung standhalten

Eins sollte bei Gartenmöbeln jedoch immer gegeben sein: Witterungsbeständigkeit. Gartenmöbel stehen häufig das ganze Jahr ungeschützt im Garten oder auf der Terrasse. Deshalb ist es sehr wichtig, dass sie sowohl starke Sonneneinstrahlung als auch Regen und Frost abkönnen. Teakholz eignet sich besonders gut für witterungsfeste Gartenmöbel. Das Tropenholz zeichnet sich durch seine besonderen Inhaltsstoffe wie Kautschuk und verschiedene Öle aus. Sie schützen die Gartenmöbel vor Fäulnis und starkem Aufquellen. Andere witterungsbeständige Holzarten sind zum Beispiel Eiche oder Robinie.

Falls Sie spezielle Fragen haben oder sich für handgemachte Gartenmöbel aus Holz interessieren, können Sie mich jederzeit ansprechen. Zusammen finden wir die passenden Gartenmöbel für Ihren Garten und Ihren Geschmack.

Prima Klima das ganze Jahr

Im Sommer soll die Wohnung angenehm kühl sein und im Winter wohlig warm. Doch undichte Fenster und Türen machen einen Strich durch die Rechnung. Ganz zu schweigen von dem immensen Energieverlust. An dieser Stelle ist es wichtig, einen Fachmann zurate zu ziehen. Denn Energieberater können mögliche Wärmebrücken ermitteln, über welche die Gebäudehülle Wärme und Energie verliert. Zudem kann ein Fachmann die Dichtigkeit von Fenstern und Türen überprüfen.

Energiesparen mit Stil

Wir sind Energie-Fachberater und informieren rund um das Thema sparsame und rationelle Energieverwendung. Wohngebäude nehmen wir direkt vor Ort genau unter die Lupe und erstellen zusätzlich Energieausweise. Mithilfe unserer Analyse decken wir Energieverluste auf. Auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse erstellen wir ein Energiesparkonzept. Unsere Energieberatung ermöglicht es, die Energiekosten zu senken, zu jeder Jahreszeit ein angenehmes Raumklima zu schaffen und dabei die Umwelt zu schonen. Für mehr Stil verpassen wir den Fenstern und Türen unserer Auftraggeber das gewisse Etwas. Von Möbeln über Treppen bis zum Insektenschutz fertigen wir alles nach ihren Wünschen und Vorstellungen an.

Sicherer Schutz vor Insekten

Besonders im Sommer befindet sich so manch ungebetener Gast im Haus oder in der Wohnung. Möchte man den unerwünschten Besuch vermeiden, greift man zum Insektenschutz. Bei uns erhalten Sie genau den Passenden – perfekt auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Wir fertigen Ihnen den Insektenschutz maßgenau an und schützen Sie so vor nervigen Insekten im Haus. Genießen Sie Ihre wohlverdiente Ruhe.

Maßangefertigter Insektenschutz

Profitieren Sie von unserem qualifizierten Fachwissen und der Kreativität, mit der wir sämtliche Arbeiten ausführen. Mit Insektenschutz-Schiebeanlagen und -Drehrahmen für Türen, Insektenschutz-Rollos für Dachfenster sowie Sonderlösungen für Rund- und Schrägfenster bieten wir effektive Verteidigungsmaßnahmen gegen die störenden Kleintiere. Ihre Fenster und Türen weisen keine Standardmaße auf? Kein Problem. Bei uns erhalten Sie hochwertige Unikate, die wir an die baulichen Gegebenheiten anpassen. Dabei verwenden wir ausschließlich Qualitätsmaterialien. So können wir die hohe Lebensdauer des Insektenschutzes garantieren. Sprechen Sie uns einfach an. Im persönlichen Beratungsgespräch gehen wir auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein.