Funktionale Möbel: Die Lösung für kleine Räume

Sie möchten gerne Ihr Schlafzimmer neu einrichten, haben aber nicht genug Platz für alle nötigen Möbel? Große Einrichtungshäuser haben zig verschiedene Betten, aber keins passt in Ihr Zimmer? Kein Problem, denn auch kleine Räume lassen sich funktional einrichten. Damit diese nicht vollgestellt oder gar noch kleiner wirken, als sie sind, gibt es eine Möglichkeit Platz einzusparen. Es geht nicht darum auf bestimmte Möbel zu verzichten, sondern eher darum den Platz optimal zu nutzen.

©fotolia.de - slavun

©fotolia.de – slavun

Je nach Bedürfnis gibt es unendlich viele Möglichkeiten, die Möbel anzupassen und zu kombinieren. So ist es beispielsweise sinnvoll, sich anstelle eines normalen Bettes besser ein Hochbett mit Schreibtischfunktion anzuschaffen. Dadurch wird der zur Verfügung stehende Platz so gestaltet, dass der Raum optimal ausgenutzt wird, ohne vollgestellt zu wirken.

Zusätzlichen Stauraum in Möbel einzuarbeiten, stellt eine ideale Möglichkeit dar, Platz zu sparen. So sind zum Beispiel Betten oder Tische mit Stauraumfunktion sehr beliebt.

Wo erhalte ich passende Möbel und Beratung?

Gerade bei dieser Art von Raumgestaltung ist es von Vorteil, individuelle Möbel zu verwenden. Diese Möglichkeit gibt es bei großen Möbelketten oft nicht, wodurch Maßanfertigungen die ideale Alternative darstellen. Eine Tischlerei ist hier die beste Anlaufstelle. So lassen sich die Schwierigkeiten durch Schrägdächer oder enge Ecken einfach umgehen. Bestenfalls kann auch noch der kleinste Freiraum perfekt durch auf ihn zugeschnittene Möbel optisch passend ausgefüllt werden.